ls Unternehmenanalyse Kununu

Kununu-Profil Analyse

Kununu ist eine Plattform, auf der Mitarbeiter ihren Arbeitgeber bewerten. Über jedes Unternehmen werden hier seit 2007 systematisch Informationen gesammelt. Diese sind ähnlich einer Mitarbeiterbefragung aufgebaut und in einem Feed einzeln aneinandergereiht einsehbar. Es ergeben sich vielfältige Einsatzmöglichkeiten, diese Informationen systematisch auszuwerten und übersichtlich darzustellen.

Einsatzmöglichkeiten der Kununu-Analyse

  • Erkennen von Verbesserungspotentialen im eigenen Unternehmen
  • Konkurrenzanalyse (eigenen Stärken und Schwächen im Vergleich zu den Mitwettbewerbern)
  • Identifikation von Unternehmen für eine gezielte Abwerbung von Fachkräften
  • Untersuchung der Firmenkultur eines potentiellen Kunden / Klienten

auXolutions bietet Ihnen eine auf Ihre Zwecke zugeschnittene Analyse ab 500,- Euro.

Leistungsbeschreibung

Wir möchten Ihnen an dieser Stelle die einzelnen Teile der Kununu-Profil Analyse am Beispiel der Downhill AG (Name geändert) vorstellen.

Das bieten wir Ihnen:

Analyse der zeitlichen Entwicklung Ihrer Bewertung auf Kununu

Prognose Ihrer Kununu-Bewertung

Analyse der Stärken und Schwächen

Analyse der Einzelfaktoren

Vergleich verschiedener Abteilungen

Weitere Analysen

Anschließende Unterstützung

Analyse der zeitlichen Entwicklung Ihrer Bewertung auf Kununu

Oben: Anzahl der Bewertungen auf Kununu über die Zeit. Sie sehen hier, wie schnell neue Bewertungen hinzukommen.
Unten: Unternehmensbewertung auf Kununu (blau). Diese ist der Mittelwert über alle jemals erhaltenen Bewertungen.
Die durchschnittliche Bewertung der letzten 12 Monate ist in grau dargestellt. Hier lassen sich Änderungen und Trends frühzeitig erkennen.

Auf Kununu sehen Sie nur Ihre aktuelle Bewertung. Diese setzt sich als Mittelwert aus allen jeweils abgegebenen Bewertungen zusammen. In der Analyse Ihres Kununu-Profils zeigen wir Ihnen, wie sich Ihre Kununu-Bewertung über die letzten Jahre hin entwickelt hat (untere Grafik, blaue Linie). Wir sehen, dass die aktuelle Bewertung der Downhill AG bei knapp unter 3.6 Sternen liegt und sich seit 2016 deutlich verschlechtert hat.

Wir zeigen Ihnen ebenfalls, wie Ihre durchschnittliche Bewertung der letzten 12 Monate war (untere Grafik, graue Linie). Hierbei wird die tatsächliche Lage deutlich. Zwischen 2015 und 2017 müssen sich drastische Veränderungen im Unternehmen ergeben haben. Wir sehen ebenfalls, dass die Talfahrt der Downhill AG noch nicht beendet ist. Wir erwarten eine langfristige Entwicklung hin zu 3.0 Sternen.

Die Geschwindigkeit der Profilaufbaus auf Kununu ist in der oberen Grafik dargestellt. Wir sehen hier einen typischen Verlauf. Das analysierte Unternehmen kann also damit rechnen, auch im kommenden Jahr weitere 10-15 Bewertungen zu erhalten. Dies entspricht einen Zuwachs von um die 20%. In Ihrer Kununu-Profil Analyse zeigen wir Ihnen, wie sich diese Entwicklung voraussichtlich auswirken wird.

Prognose Ihrer Kununu-Bewertung

Prognose der Entwicklung Ihres Kununu-Profils
Zusätzlich zur vorherigen Grafik sind hier Jahresprognosen seit 2014 eingetragen. Die Prognosen basieren ausschließlich aus den Daten der Vergangenheit.
Oben wird die Anzahl neuer Bewertungen im kommenden Jahr prognostiziert, unten die voraussichtliche Entwicklung der Kununu-Bewertung. Wir sehen, dass der aktuelle Negativ-Trend seit 2016 vorhersehbar war.

Wir zeigen Ihnen hier die Vorhersagekraft der Algorithmen von auXolutions. Zu diesem Zweck haben wir die Prognosen seit 2014 eingetragen. Diese basieren jeweils nur auf vergangenen Werten. Die rote Prognose hätte die Downhill AG zum Beispiel im Januar 2016 erhalten. Zu diesem Zeitpunkt war der aktuelle Negativ-Trend bereits vorhersagbar und es hätten Gegenmaßnahmen eingeleitet werden können.

Analyse der Stärken und Schwächen

Bewertung der Kununu-Einzelfaktoren relativ zur Durchschnittsbewertung für die Downhill AG im Vergleich zu den Unternehmen der DAX-Familie.
Y-Achse: Bewertung der einzelnen Einflussfaktoren im Vergleich zur Durchschnittsbewertung.
Blaue Punkte: Bewertung der Downhill AG.
Grüne Punkte mit Standardabweichung: Bewertung der DAX Konzerne (die Unternehmen aus DAX, MDAX und SDAX).
Hieraus lassen sich deutlich die Stärken und Schwächen der Downhill AG ablesen.

Wir zeigen Ihnen Ihre Stärken und Schwächen im Vergleich zu anderen Unternehmen. Hierbei können Sie verschiedene Vergleichsgruppen bestimmen. Im Beispiel wurden die Unternehmen der DAX-Familie gewählt (grün). Für Ihren Fall könnten sich auch die Vergleichsgruppen: ‘Direkte Konkurrenten’, ‘Mitwettbewerber um Fachkräfte’ (z.B. ähnliche Inserate auf Stepstone) oder ‘Unternehmen aus der Region’ anbieten.

Wir sehen, dass die Stärken der Downhill AG im Bereich Kollegenzusammenhalt, Arbeitsbedingungen und Image liegen. Bereiche mit Verbesserungspotential hingegen sind Gleichberechtigung und Karriere / Weiterbildung. Der Punkt Gehalt / Sozialleistungen wurde hier nicht extra aufgeführt, da Unternehmen der DAX-Familie sich in diesem Punkt hervortun. Ein Vergleich mit einer anderen Unternehmensgruppe (Aussteller auf Jobmessen) verdeutlicht dies.

Bewertung der Kununu-Einzelfaktoren relativ zur Durchschnittsbewertung für die Downhill AG im Vergleich zu den Ausstellern auf ausgewählten Jobmessen.
Bewertung der Einzelfaktoren der Downhill AG im Vergleich mit den Ausstellern ausgewählter Jobmessen.

In Ihrer Kununu-Profil Analyse zeigt auXolutions Ihnen auch die Ursachen für positive und negative Entwicklungen auf.

Analyse der Einzelfaktoren

Teil der Analyse Ihres Kununu-Profils ist es, die Daten für Sie zu analysieren und Ihnen die Ergebnisse in übersichtlicher Form zur Verfügung zu stellen. Sie erhalten jedoch auch die vollständige Analyse für Ihre Unterlagen.

Wir möchten Ihnen hier ein Beispiel aus dieser vollständigen Analyse vorstellen. Hier sehen Sie die Ursachenforschung für den anhaltenden Negativ-Trend.

Blau: Entwicklung der Einflussfaktoren relativ zur Durchschnittsbewertung
Grau: Absolute Entwicklung der Einflussfaktoren

Wenn Sie sich beispielsweise die zeitliche Entwicklung der Arbeitsbedingungen in der Downhill AG ansehen, stellen Sie fest, dass diese (unabhängig vom aktuellen Abwärtstrend) überdurchschnittlich bewertet sind. Die blaue Linie drückt die Bewertung relativ zum Durchschnitt aus und verläuft dauerhaft bei etwa +0.5. Natürlich hat auch dieser Einflussfaktor in seiner absoluten Bewertung abgenommen, wie die dünne graue Linie zeigt. Dies ist aber ein psychologischer Effekt. Die aktuelle Unzufriedenheit führt zu einer Anpassung des Bewertungsnullpunkts für alle Einflussfaktoren. Relevant für die Ursachenforschung sind die Arbeitsbedingungen also nicht.

Als Ursache für die aktuellen Entwicklungen lassen sich die Einflussfaktoren Gleichberechtigung und Karriere/Weiterbildung identifizieren. Diese haben sich zuvor bereits in der Stärken/Schwächen Analyse hervorgetan. In der jetzigen Darstellung sehen wir jedoch, dass diese seit 2015 deutlich schlechter bewertet werden.

Auch der Einflussfaktor Kommunikation hat sich seitdem verschlechtert (beachten Sie den großen Fehlerbalken in 2016 – hier lässt sich keine Aussage treffen). Ob die Kommunikation zu den Ursachen oder zu den Auswirkungen des aktuellen Trends zählt, lässt sich auf Basis der Daten nicht mit Bestimmtheit sagen.

Die Auswirkungen seit 2016 lassen sich in den Einflussfaktoren Umgang mit älteren Kollegen und Gehalt / Sozialleistungen erkennen. Beide verzeichnen einen Anstieg seit 2018. Der Anstieg der Kurve Umgang mit älteren Kollegen ist ein Indiz für einen auftretenden Wissensengpass. Dieser führt unter den jungen Kollegen zu einer höheren Wertschätzung von erfahrenen Kollegen. Die Entwicklung kann aber auch auf andere Umstände zurückzuführen sein. Der Anstieg im Bereich Gehalt / Sozialleistungen spiegelt die Anstrengungen der Downhill AG wieder, die aktuellen Mitarbeiter zu binden und neue Mitarbeiter zu gewinnen.

Vergleich verschiedener Abteilungen

Die hier dargestellten Analysen werden von uns nicht nur auf Ihr gesamtes Unternehmen angewendet. Wir analysieren ebenso einzelne Abteilungen und andere Gruppen wie Ex-Mitarbeiter, aktuelle Mitarbeiter und einzelne Standorte. Wir möchten Ihnen an dieser Stelle einen Vergleich der Unternehmensbereiche vorstellen.

Heatmap / Kreuztabelle: Die Pixelfarbe drückt die Anzahl der erhaltenen Bewertungen aus. Aus der Zeile entnehmen Sie den Unternehmensbereich. Die Spalte steht für die erhaltene Bewertung in Sternen.

Wir sehen, dass im Bereich Forschung / Entwicklung ein großer Bedarf an Karriere / Weiterbildungsmöglichkeiten herrscht. In anderen Bereichen wie Sonstige, Vertrieb / Verkauf und keine Angabe sind die Meinungen polarisiert. Hier sind einige Mitarbeiter zufrieden mit dem Angebot, während andere sehr unzufrieden sind. Die Gleichberechtigung im Unternehmen ist im Schnitt deutlich besser bewertet.

Heatmap / Kreuztabelle: Die Pixelfarbe drückt die Anzahl der erhaltenen Bewertungen aus. Aus der Zeile entnehmen Sie den Jobstatus. Die Spalte steht für die erhaltene Bewertung in Sternen.

Betrachten wir jedoch die Meinungen der aktuellen und der ehemaligen Mitarbeiter getrennt voneinander, so zeigt sich, dass Gleichberechtigung einen großen Einfluss auf die Mitarbeiterbindung hat. Sowohl unter den aktuellen als auch unter den ehemaligen Mitarbeitern ist ein breites Spektrum an Meinungen zum Thema Karriere / Weiterbildung vertreten. Beim Thema Gleichberechtigung sehen wir hier eine trennende Tendenz. Nur ein einziger Ex-Mitarbeiter bewertet den Einflussfaktor Gleichberechtigung positiv, also mit 4 oder 5 Sternen. Wer sich also gleichberechtigt fühlt, scheint weniger zu einem Arbeitgeberwechsel zu tendieren.

Weitere Analysen

Ein wesentlicher Aspekt der weiteren Untersuchung Ihres Kununu-Profils ist die Bildung von Bewertungsgruppen. Dies könnten zum Beispiel die Bewertungen der letzten 2 Jahre sein, welche keinen positiven Wert im Aspekt Gleichberechtigung angegeben haben. Hier lassen sich noch einmal gezielt Zusammenhänge aufdecken. Von jeder dieser Gruppen geben wir Ihnen eine eigene Auflistung der Freitextkommentare, so dass sich diese nach Mustern durchsuchen lassen.

Ein weiterer Inhalt der Profilanalyse ist die Identifikation von Falschbewertungen (Bewertungen, welche gegen die Bewertungsrichtlinien von Kununu verstoßen). Dies schließt Fälle wie eine Doppelbewertung Ihrer Firma und eine versehentliche Bewertung des falschen Unternehmens mit ein. Sie können diese Information nutzen, um die entsprechende Kununu-Bewertung löschen zu lassen.

Anschließende Unterstützung

Gerne unterstützen wir Sie auch über die Analyse Ihres Kununu-Profils hinaus. Zum Beispiel helfen wir Ihnen die Zusammenhänge mit einer Mitarbeiterbefragung genauer zu untersuchen. Im Falle der Downhill AG wären die ‘Evaluation bestehender Karriere-Pfade’, die ‘Bewertung der einzelnen Weiterbildungsmaßnahmen’ und die ‘Analyse der Gleichbehandlung unterschiedlicher Gruppen’ (jung / alt, Männer / Frauen, Führungskräfte / Mitarbeiter, …) wesentliche Bestandteile.

Auch helfen wir Ihnen im Nachgang, Ihr Kununu-Profil zu verbessern. Von ‘Ratschlägen für die eigene Umsetzung’, über die ‘Implementierung kosteneffizienter Maßnahmen’ bis hin zu ‘vollständigen Kununu-Kampagnen’ finden wir die zu Ihrer Situation passende Lösung.